TEROSON AD MS 2100

Schnellhärtneder Montageklebstoff für den Metallbau

  • Hohe Anfangshaftung
  • Schnelle Durchtrocknung
  • Bis -5 °C verarbeitbar

Einsatzbereiche & Eigenschaften

Die extrem starke MS-Polymer Fügetechniklösung.

Eigenschaften

Beschreibung

TEROSON® AD MS 2100 - Flexibler, 1-komponentiger Montageklebstoff für den Metall-, Fassaden- und Fensterbau (MS-Polymer). Spezieller Klebstoff für den Einsatz im Fenster-, Fassaden- und Metallbau.

Dokumente & Downloads

Verwendung

UNTERGRUNDVORBEREITUNG

Die Haftflächen müssen sauber, trocken und fettfrei sein. Bei der Herstellung von Metallen werden oft Trennmittel verwendet; diese sind mit TEROSON Haftreiniger zu entfernen. Die so vorbehandelten Oberflächen, wie z.B. Strukturlacke, werden anschließend mit TEROSON AD 2100 MS verklebbar.

VERARBEITUNG

Den Klebstoff strangförmig (empfohlener Strangdurchmesser 6 - 8 mm, Abstand der Stränge ca. 10 cm) auf das zu verklebende Material oder den Untergrund auftragen (je nach Belastung der Klebung). 

REINIGUNG

Klebstoffreste sofort mit einem Tuch entfernen. Nach dem Abbinden kann der Klebstoff nur noch mechanisch entfernt werden. 

Verwandte Produkte

  • ${/content/heliux/adhesive/teroson/com/de/products/central-pdp#/teroson-pr-primer-ms/SAP_0201IOT065K8/searchResult.productFields.MainImageAltText}
    TEROSON PR PRIMER M+S
    Untergrundvorbereitung für alle TEROSON Dichtfoliensysteme. 

Häufig gestellte Fragen

Die Durchhärtungsgeschwindigkeit beträgt bei +23 °C und 50 % r.F. 4 mm/24 h.

Ja, das Produkt ist sehr emissionsarm und besitzt das EMICODE EC1 plus Zertifikat.

Bei kühler und trockener Lagerung, am günstigsten zwischen +10 °C und +25 °C, ist es 12 Monate Lagerfähig.