TEROSON FO 3, TEROSON FO 3 SK1, TEROSON FO 3 SK2

Einsatzbereiche

Wasserundurchlässiges, aber diffusionsoffenes Dichtfoliensystem im Außenbereich (kalte Bauteilseite).

 

Zur Anschlussabdichtung von

  • Fassadenelementen
  • Fenstern
  • Attika
  • Unterer Fensterbankanschluss (Schleppfolieneinsatz)

Der Haupteinsatzbereich für die TERSON FO SD3 ist die Fassade. Um eine schnelle und wirtschaftliche Anwendung zu garantieren, ist die TEROSON FO SD 3 auch mit einem Selbstklebstreifen  erhältlich. Sie ist entweder einseitig (SK 1) oder zweiseitig (SK 2) mit einem 30 mm breiten Klebestreifen ausgestattet. Im klassischen Lochfensterbereich wird die TEROSON FO SD 3 meist als Schleppfolie in der wasserführenden Ebene unter der Fensterbank eingesetzt.

Eigenschaften

  • Diffusionsoffen (sd-Wert: 3 m)
  • Wasserundurchlässig, Schlagregen- und Luftdicht
  • UV- und Bitumenbeständig
  • Keine zusätzliche mechanische Befestigung notwendig
  • Auch einseitig (SK1) oder zweiseitig (SK2) mit einem Selbstklebestreifen ausgestattet